Hier finden Sie alle Nofälle, die uns von anderen Vereinen gemeldet wurden ...

XULA: Yorkshire Terrier, Hündin , Geb.: 02.2003 , Gewicht: 6 kg , Höhe: 24 cm

Hundelady XULA wurde freilaufend und orientierungslos in Manresa gefunden. Um in Haar wäre sie überfahren worden, doch sie hatte Glück – das Auto konnte bremsen und die Insassen fingen XULA ein und beachten sie ins Tierheim.Die ersten Tage im Tierheim war die alte Dame ziemlich durch den Wind. Sie brauchte ein paar Tage, bis sie verstanden hatte, wo sie gelandet war. Nach dieser Zeit entpuppte sich XULA als kleine Prinzessin.Gegenüber Menschen, die XULA kennt, ist sie sehr offen und sehr liebevoll. Sie liebt es dann bei diesen auf dem Schoß zu sitzen und sich kraulen zu lassen. Den Kontakt zu Fremden versucht sie zu vermeiden, indem sie einfach weg geht. Männer mag die kleine Diva nicht. Diesen versucht sie auch schon mal in die Schule zu beißen, was aufgrund der vielen schon fehlenden Zähne aber keinen Schaden verursacht. Und auch mit Kindern hat XULA meist keinen Vertrag. Sie bellt die Kinder an, versucht aber nicht, diese zu beißen. Nach ein paar Tagen, aneinander Gewöhnung und klarer Regeln, hört sie mit ihrem Verhalten aber auf.Lady XULA ist dann ein kleiner Schatten und verfolgt ihre Menschen auf Schritt und Tritt.XULA ist ein richtiger Yorkie und weiß genau, was sie will – nämlich Futter. Dieses fordert sie dann auch schon mal lautstark ein.Bälle findet die kleine Dame sehr spannend und würde auch gerne mit diesen spielen. Leider sind sie einfach zu groß für ihr kleines Mäulchen.Anderen Hunden gegenüber zeigt sich XULA sehr gut. Einzig große und ungestüme Hunde findet sie furchtbar distanzlos und bellt diese dann auch an. Aber als so alte Lady darf man ja auch schon mal die Diva raus hängen lassen ;-)Wenn XULA auf dem Schoß ihrer geliebten Menschen sitzt, so möchte sie diesen auch für sich haben. Andere Hunde findet sie in der Situation dann ziemlich überflüssig. Aber alles in Allem ist sie aber sehr verträglich und kann auch mit einem ruhigeren Hund im neuen Zuhause zusammenleben.Und auch Katzen dürfen gerne schon in ihrer neuen Familie leben.XULA leidet leider an Cushing, was auch weiterhin behandelt werden muss. Zudem hat sie einen Knoten in der Brust, der aber aktuell nicht entfernt werden kann. Wir suchen daher für die kleine Lady eine Familie, die ihr einen Gnadenplatz bei sich gibt, damit sie noch einmal die Geborgenheit einer eigenen Familie spüren darf.XULA ist geimpft, gechipt und auf Mittelmeerkrankheiten getestet.
Kontakt:
Ilona Fischer, Tel.: 05633-9937313, Handy: 0151-22632537, Mail:
iloaixopluc@gmail.com
Astrid Weber,  Handy: 0152 33658177 , Mail:
astridaixopluc@gmail.com
Manuela Kroneck, Handy: 0170 2843235 , Mail:
mauaixopluc@gamail.com
Hannah Wern, Handy: 0151 24126008 , Mail:
hannahaixopluc@gmail.com
Eddie Gonzales, Tel.:  08678 7477184, Handy: 0151 54881264,Mail:
office@natural-dog-training.de
Homepage:
http://hunde-aus-manresa.cms4people.de/

Cindy-Lou, weiblich, ca. 10 Jahre, 23 cm, 4 kg, Yorkshire-Mix, gechipt
Cindy-Lou ist eine ganz tolle, liebenswerte und sehr anhängliche Hündin. Sie versteht sich sehr gut mit Artgenossen und kommt auch mit Katzen klar. Nach einer gewissen Eingewöhnungszeit kann sie auch mal ein paar Stunden alleine bleiben. Cindy-Lou läuft schön an der Leine und liebt es im Garten zu sein. Da sie ja überall dabei sein möchte, fährt sie problemlos im Auto mit. Es sollten schon ältere Kinder im Haushalt leben, da Cindy-Lou sehr schreckhaft ist, was schnellere Handbewegungen betrifft. Wir suchen für Cindy-Lou einen ruhigen Haushalt, in dem Zeit ist, auf sie einzugehen und wo sie liebevoll umsorgt werden kann. Unsere Hunde sind auf Pflegeplätzen in der Region untergebracht und können jederzeit dort besucht werden.
Kontaktaufnahme
www.tierhilfe-franken.de
info@tierhilfe-franken.de
Büro Betzenstein: 09244 / 98 23 166
Frau Susanne Schlor: 0911 / 78 49 608
Frau Carmen Baur: 09151 / 82 69 0

Kleiner Fiti mit großem Herz sucht liebevolles Zuhause
Fiti ist ein kleiner, knuffiger Terriermix. Seine 9 Jahre merkt man ihm nicht an. Er ist ein kastrierter Rüde, Gewicht 5,5 kg. Fiti ist mit allem verträglich, ein sympathischer Kumpel im Kleinformat. Fiti ist auf einem Auge blind, was ihn selbst aber nicht stört und was man ihm im täglichen Leben auch nicht anmerkt. Bällchen-Spielen mag er sehr gern! Er wetzt hinter dem Balli her und apportiert manchmal sogar. Fiti ist gut leinenführig, nach angemessener Eingewöhnung läuft er frei. Er reagiert sehr gut auf verbale Kommandos und Pfeifen. Seine starke Menschenbezogenheit haben einen kleinen Nachteil: Fiti mag nicht allein bleiben. Wir wünschen uns für ihn ein Zuhause, das diesem Anspruch gerecht wird. Ansonsten ist der fröhliche Kerl absolut unkompliziert. Fiti stammt aus dem span. Tierschutz. Er befindet sich jetzt auf einer Pflegestelle bei Koblenz.
 Kontakt:
Barbara Rigutto
Tel. 0176-22862498
www.sos-martosdogs.de

Name: Bobby Zahn
Rasse: Yorkshire Shi Tzu Mischling
Alter: ca. 2009 geb.
Ich bin eine Sicherstellung aus schlechter Haltung und ich will nicht jammern, aber ich bin heilfroh, jetzt hier im Tierheim zu sein und von hier aus endlich ein gutes Zuhause zu finden. Leider war es notwendig, mir fast alle Zähne zu ziehen, und da vorne noch ein einzelner, vorwitziger Zahn sofort auffällt, erhielt ich meinen Namen. Wobei man den zweiten Teil bestimmt auch weg lassen kann......
Zudem  habe ich mit meinem Bewegungsapparat einige Probleme, so dass ich ebenerdig wohnen oder mit dem Aufzug fahren sollte. Gott sei Dank bin ich ein Leichtgewicht, sodass Ihr mich ansonsten ja auch die Treppen rauf tragen könnt, falls das mal nötig werden sollte. Natürlich sollte ich auch nicht wild springen oder spielen, sondern lieber gemütlich spazieren gehen. Aber Bewegung brauche ich, ich bin also kein Couch Potatoe, nur muss die Bewegung meinen Fähigkeiten angepasst sein. Aber ich habe mir meine Fröhlichkeit und Lebensfreude bewahrt, ich verbreite nur gute Laune! Glaubt mir, ich bin ein Schatz und würde ein schönes Zuhause sehr zu schätzen wissen und es Euch mit viel Liebe und großer Anhänglichkeit vergelten. Also, worauf wartet Ihr noch? Holt mich hier raus!
Näheres erzählt gerne ehreamtlich :
FRau Steinberger Tel. 0178-4595877  16-20 Uhr auch am WE
nc-steinbpe10@netcologne.de
oder TH Köln
Frau Hoff
Tel. 0221-381858

Der 12-jährige Yorkshire-Terrier hat unverschuldet sein zu Hause verloren, weil sein Frauchen nicht mehr lange zu leben hat. Auch in der weiteren Familie sah sich keiner in der Lage ihn zu übernehmen, so dass sogar das Einschläfern des Tieres beschlossen wurde! Diesen Entschluß verhinderten - Gott sei Dank - unsere Tierärzte. Nun sitzt der arme Emil bei uns in der Tieroase und versteht die Welt nicht mehr. Er trauert ohne Ende und möchte nichts mehr essen. Er bräuchte nun ganz schnell wieder eine Bezugsperson, die sich um ihn kümmert.
Wer hat ein Herz für den liebenswerten Emil? Er ist ruhig, schmusebedürftig, versteht sich gut mit Artgenossen und braucht keine ewig langen Spaziergänge mehr. Wir suchen eine ruhige Familie oder Einzelperson mit Herz, die ihm eine Chance geben.Hat Emil Ihr Interesse geweckt?
Dann melden Sie sich in der Tieroase Bettrath
Tel.: 02161 4796 838
teamproanimal@aol.com

Lili und Lila sind Mutter und Tochter und beide Yorkies suchen dringend ein liebes Zuhause.
Lili ist ca. 4,5-5 Jahre alt und 24-25 cm hoch, Lila ist 2,5-3 Jahre alt und 23-24 cm hoch. Beide sind absolut lieb und sehr sozial
und kommen prima mit anderen Hunden und Katzen zurecht und mögen auch Kinder.
Beide Hunde wurden einfach von ihren Besitzer zum Tierarzt zum Einschläfern gebracht. Es ist unfassbar!! Zum Glück hat der Tierarzt es
abgelehnt und Isabel hat die beiden Hunde in einer Pflegestelle untergebracht. Mama Lili ist leider noch krank und muss gepäppelt werden und
kann erst im August nach Deutschland kommen. Tochter Lila ist aber fit und würde sich freuen, wenn sie schon bald ein Zuhause finden würde

http://www.tierschutz-engel.de/tierhilfe/index.php?option=com_jshopping&controller=product&task =view&category_id=2&product_id=2983&Itemid=71

Hier kommt der kleine Adam, ein Yorki-Mix Rüde, gerademal 23-24 cm hoch. Adam hatte sicherlich nicht das schönste Leben bisher. Er kam sehr abgemagert und mit "angefressenen" Ohren in die Perrera. Die Polzei fand ihn auf der Straße streunend und brachte ihn in die Perrera gebracht. Trotz allem ist er ein lustiges, zutrauliches Kerlchen geblieben. Adam verträgt sich gut mit anderen Hunden, egal ob Rüde oder Hündin. Sein Alter wissen wir noch nicht genau, aber er ist mindestens 6 Jahre. Wer möchte dem Kleinen ein Zuhause schenken?

http://www.tierschutz-engel.de/tierhilfe/index.php?option=com_jshopping&controller=product&task =view&category_id=1&product_id=3352&Itemid=71

Leonie sucht dringend ein Zuhause.
Sie ist 4 Jahre jung und eine sehr quirlige kleine Hündin.
Sie liebt lange Spaziergänge und sportliche Beschäftigung aber auch einfach nur kuscheln findet sie ganz toll.
Vor großen Hunden hat Leonie Angst.
Mit kleinen Hunden, Katzen und netten Kindern (ab ca. 10 J.) hat sie keine Probleme. Sie spielt gerne
und auch im Agility-Parcours macht Leonie eine ganz gute Figur :o).
Sie sucht ruhige, eher besonnene aber aktive Menschen auf die sie sich verlassen kann und wo sie bis zu ihrem Lebensende bleiben darf.
Leonie wird mit Tierschutzvertrag vermittelt.
Kontakt:
Manuela Becker
Tel.: 06442/4024 oder 0178/6391204

Robin, Yorkierüde 12 Jahre
Robin ist 12 Jahre, ein größeres Yorkimodell, hört schlecht, sieht schlecht und hat nur noch ein paar Zähne im Goscherl, aber er hoppelt noch glücklich durch die Gegend.
Für ihn wird ein Platzerl gesucht, vielleicht bei Pensionisten, wo er noch seine letzten Jahre in Ruhe verbringen kann. Hört Euch um, vielleicht gibts irgendwo da draußen jemanden, der Robin ein Gnadenbrotplatzerl bieten kann!
Kontakt:
Gabi Mayer
gabi@hund-sucht-sofa.at
Tel.: +43 (0)664 264 264 5

Elvita
Kontakt: 089/20207147

Elvis
Kontakt: 089/20207147

SUNNY, Yorkshire Terrier, ca. 5 Jahre alt, kastriert (Stand: 19.05.2011)
Sunny ist ein putziger Yorki. Er ist ein aufgeweckter kleiner Kerl im besten Alter. Er freut sich über jede Zuwendung seiner Menschen und Schmusen findet er einfach spitze. Auch mit seinen Artgenossen ist er bestens verträglich. Sunny ist ein knuffiger Yorki, den man nur lieb haben kann! Jetzt freut sich Sunny, wenn er ganz bald eine liebevolle und verantwortungsvolle Familie findet, die ihn nie mehr hergeben möchte. Schenken SIE ihm ein kuscheliges Plätzchen? Sunny ist geimpft, gechipt, entwurmt, mit einem EU Pass ausgestattet und auf Leishmaniose getestet.
Bitte senden Sie uns Ihr ausgefülltes
Kontaktformular! Kontakt:
Susanne Adams
www.HundeNothilfe.de
E-Mail:
susanne.adams@hundenothilfe.de
Telefon: 06187/932404
Mobil: 0177/7438190

Pityer, Yorkshire-Terrier-Mischlingsrde, ca. 10 Monate

mehr Infos: http://forum.traurige-hundeherzen.de/viewtopic.php?f=5&t=1052

Biene, York-Omi

mehr Infos: http://www.canispro.de/index.php?page=biene

Gloria, Yorkshire-Terrier-Hündin, 12 Jahre, kastriert

mehr Infos: http://www.hundesenioren.de/notfall62.htm

Biene & Molly
Wir suchen für sie entweder einen dauerhaften Platz oder auch erstmal eine Pflegestelle.
Biene und Molly haben zusammen bei einer älteren Dame gelebt, welche leider ins Krankenhaus musste. Zunächst waren sie bei uns nur zur Pflege - jetzt können sie aber auf Dauer nicht mehr zur ihrer Besitzerin zurück. Biene und Molly sind es natürlich überhaupt nicht gewohnt im Zwinger zu leben und die Witterungsbedingungen machen ihnen trotz Heizung langsam zu schaffen. Zudem hat Molly schon einen Schlaganfall hinter sich. (vor dem Tierheimaufenthalt)
Sollten sie einen Platz - wenn auch nur übergangsweise - für die beiden haben, so melden Sie sich bitte bei uns im Tierheim unter 02355/ 6316.
www.tierheim-dornbusch.de
Biene hat bereits einen Platz gefunden; aber Molly sucht weiter !